headerimg
#1

Das Dressurteam

in Das Team & Die RV-Mitglieder 21.02.2014 14:01
von Bianca • 466 Beiträge

Hier möchten sich unsere 4 Dressurbereiter vorstellen!

Martha Voigt
Alter: 27 Jahre
Aussehen: kurze, schwarze Haare, braune Augen
Größe: 1,71 m
Schwerpunkt: Dressur
Privatpferde: keine

Ihre Trainingspferde: Abraxxas, Confetti, Cyrano, Senronito, Darentino, Cholula, Dynasty, Leonida, Paris Neresca, Rhiannon, Russish Roulette
Bedeutende Erfolge: - 8. Platz Sächs. Hallenmeisterschaften Dressur 2014 mit Abraxxas

Martha ist Dressurreiterin durch und durch, die aber auch viel von sich hält. Sie ist auf ihr Äußeres bedacht und man bekommt sie nur top gestylt sie Gesicht. Ebenso redet sie gerne und viel von sich, ihrem Training und ihrer privaten Meerschweinchenzucht. Manchmal muss Martha aufpassen, dass sie nicht zu hochmütig wird, doch meist bekommt sie die Kurve und kann die Situation noch retten.
Doch wer denkt, sie ist nur ein Lästermaul und eine verwöhnte Göre, der irrt. In der Dressur kann man der jungen Frau so schnell nichts vormachen. Man merkt ihr die Ausbildung in einem renommierten Dressurstall an. Viel lernte sich auch von ihrem Vater, der sich früher einen großen Namen in der Turnierreiterszene machte.



Alexa Gronau
Alter: 24 Jahre
Aussehen: gefärbte rote, lange Haare, graublaue Augen
Größe: 1,70 m
Schwerpunkt: Dressur
Privatpferde: keine

Ihre Trainingspferde: Cameleon Carnival, Denaro, Deviant, Portobello, Quid pro Quo, Admirational, Belle Star, Cabida, Chouchou, Raffinesse, Welt Melody
Bedeutende Erfolge: keine

Alexa hat eine beeindruckende, oft auch mitleiderregende Vergangenheit. Sie lebte in Seamair, genauer in der Stadt Siachun, in einer kleinen Wohnung neben dem elterlichen Haus. Diese besaßen ebenfalls Pferde und so lernte Alexa schon früh das reiten. Für das Dressurreiten konnte sie sich besonders begeistern, während ihr 2 Jahre älterer Bruder Ralf eher Autos und Motorräder im Kopf hatte. Im Alter von 22 Jahren traf Alexa ein schwerer Schicksalsschlag: Ihr Vater verunglückte tödlich. Damit kam ihre Mutter nicht zurecht und beging Suizid. Seitdem stritten sich die Geschwister um das Erbe. Das raubt Kraft, also beschloss Alexa das Haus sowie die Pferde ihrem mittlerweile verhassten Bruder zu hinterlassen und auf dem Festland einen Neuanfang zu wagen. So kam Alexa zum Lindenhof.
Die junge Frau kennt man als direkt. Sie hält mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg und sagt, was sie gut oder schlecht findet. Einige würden Alexa als zu grob beschreiben, doch wenn man sie näher kennt, weiß man, wie man sie nehmen muss. Ein anderer Mensch ist sie bei Tieren, besonders Pferden, und kleineren Kindern. Dort zahlt sich die Ausgeglichenheit, die sie als Yogafan ja zur Genüge hat, aus.



Evelyn Harris
Alter: 29 Jahre
Aussehen: braune, mittellange Haare, braune Augen
Größe: 1,68 m
Schwerpunkt: Dressur
Privatpferde: keine

Ihre Trainingspferde: Abendlicht, Daverio, Viorello, Sommersturm, Rhapsody, Feeling Summer, Emelodia, Morgentau, Show Solo Diva
Bedeutende Erfolge: keine

Evelyn verkörpert die typische durschnittliche amerikanische Frau. Höfflich, nett, aufgeschlossen und Workerholic ist sie. Morgens ist sie meist die erste bei uns im Stall und hat mit guter Laune meist schon die Pferde gefüttert und den Frühstückstisch gedeckt. Im laufe des Morgens mistet sie dann Boxen und streut ein. Evelyn ist so was wie unsere Stallmama. Sie hat für jeden ein offenes Ohr und steht mit Rat und Tat zu Seite, auch in nicht pferdischen Sachen. Ihr eigenes Privatleben bekommt sie aber (noch) nicht auf die Reihe. Aufgewachsen und gelebt hat sie bis vor Kurzem auf Hawaii. Bereits in ihrer Kindheit hat Evelyn großes Interesse an Pferden gehabt. Ihre Eltern wollten allerdings nie, das sie reitet. Mit ihrem 18. Geburtstag erfüllte sie sich ein Traum und saß das erste mal auf einem Pferd. Nach dem sie, ihren Eltern zu liebe, ihr Abi gemacht hatte begann sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Nebenbei ritt sie weiter und landete irgendwann auf der Sporthorses James, bis dessen Springbereiter Cooper Evelyn eröffnete, das er in sie verliebt war. Daraufhin hat sie die Flucht ergriffen und ist erst im Sportzentrum Redbird und schließlich bei uns gelandet. Ein paar Probleme hat sie mit der deutschen Sprache noch, aber es wird immer besser.



Torsten Frick
Alter: 35 Jahre
Aussehen: schwarze, kurze Haare, braune Augen
Größe: 1,81 m
Schwerpunkt: Dressur - Barockpferde
Privatpferde: keine

Seine Trainingspferde: Atlantiko, Caprichio, Elijas, Spy, Benjou, Blackberry, Brianna, Despendida, Marroquina, Poesie, Saly
Bedeutende Erfolge: keine

Torsten ist neben Martha einer unserer Dressurreiter auf dem Hof. Während er sich als Kind mit seinem Hobby eher schämte, blüht er jetzt auf dem Pferderücken richtig auf und hat enorm viel Spaß – was man ihm auch ansieht. Er liebt die tägliche Arbeit mit den Vierbeinern, aber auch Turniere sind ihm eine willkommene Abwechslung. Neben der Dressur ist er sehr experimentierfreudig. So bestritt er schon mal eine Westernreitstunde auf Coloured Wonder mit Elisabeth. Das hättet ihr sehen müssen!
Torsten ist allgemein für alles zu haben. Egal ob nun fremde Reitweise, Organisation einer Überraschungsparty oder doch die nächtliche Fohlenwache. Mit Torsten kann man viel Spaß haben, doch allzu sehr auf die Geduldsprobe sollte man ihn nicht stellen. Er sagt lange Zeit nichts, doch wenn man ihn allzu sehr reizt, bricht es irgendwann aus ihm raus.

zuletzt bearbeitet 16.04.2014 08:35 | nach oben springen

Herzlichen Dank für die tollen Grafiken, cowgirljen!
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leni
Forum Statistiken
Das Forum hat 310 Themen und 708 Beiträge.